Inhalt

Konzertreihe Ferd.Thürmer: Klavierabend mit Jongdo An
31 Jan 2014———31 Jan 2014

—————————— Jongdo An wurde 2012 bei dem internationalen Concours Long-Thibaud-Crespin in Paris gleich mit drei Preisen ausgezeichnet: Neben dem Gewinn des Gesamtwettbewerbes (Grand prix Marguerite Long, Prix Denise Giraud errang er zusätzlich auch den Prix S.A.S. le Prince Albert II de Monaco für das beste Récital sowie den Preis für die beste Interpretation des Werkes Rivers de Bechara El Khoury.

Jongdo An in Südkorea 1986 geboren bekam auch dort seinen ersten Klavierunterricht im Alter von sechs Jahren. Während seiner Studien in Korea wurde er gleichzeitig zum Auslandstudium am Mozarteum in Salzburg zugelassen. Dort absolvierte er bei Prof. Christoph Lieske und Prof. Pavel Gililov das Bachelor-, das Master- sowie das Post Graduate Studium mit Auszeichnung.Seit 2012 vervollkommnete er seine Ausbildung bei Prof. Marian Migdal im Studiengang Konzertexamen an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Heute zählt Jongdo An zu den führenden Pianisten seiner Generation.

Seine zahlreichen Konzerte zeugen von Jongdo Ans außergewöhnlicher musikalischer Reife. Er kann auf eine lange Reihe von Wettbewerbserfolgen zurückblicken. Er ist Preisträger vieler bedeutender Wettbewerbe und gastiert regelmäßig bei führenden internationalen Festivals. In Europa und Asien wurde er zu zahlreichen Auftritten beim Fernsehen und Rundfunk eingeladen.

Geschätzt wird der Pianist auch für sein breit gefächertes Repertoire, das bis zu zeitgenössischen Werken reicht.

Klavierabend
JONGDO AN

Gewinner Concours Long-Thibaud-Crespin, Paris 2012

PROGRAMM

Robert Schumann (1810-1856)
Davidsbündlertänze op. 6

Franz Schubert (1797-1828)
Sonate Nr. 21 B-Dur D960

Eintritt EUR 18 / erm. EUR 13

Um 19:30 Uhr wir eine Gratis-Schnupperfühung durch die Ausstellung „Aliento – Arte de Colombia“ angeboten.

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Kasse/Information

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30

E-Mail: museum@bochum.de

Facebook: facebook.com/kunstmuseumbochum

Instagram: instagram.com/kunstmuseum_bochum

 

Anfahrt

geoportal hoch

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag,
Samstag und Sonntag:
10.00 — 17.00 Uhr

Mittwoch (während der Coronabeschränkungen):
10.00 — 17.00 Uhr

An folgenden Feiertagen bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember, Silvester.

An den übrigen Feiertagen bleibt das Museum jeweils von 10.00-17.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Zum Jubiläum gewähren wir freien Eintritt für die Eigene Sammlung!

Normalpreis                  5,00 Euro

Ermäßigt                       2,50 Euro

Familienkarte               10,00 Euro

Jahreskarte                  25,00 Euro

Jahreskarte ermäßigt    12,50 Euro

Familienjahreskarte      44,00 Euro

Kinder und Jugendliche bis zu 14 Jahren und Schülergruppen haben freien Eintritt!

An jedem ersten Mittwoch im Monat ist der Eintritt frei!

Regelmäßige Führungen sonntags um 15.00 Uhr (ohne Aufpreis) – weitere Führungen auf Anfrage möglich!

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist.

Wir freuen uns über eine Nachricht.


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Nachricht senden