Inhalt

INVENTUR – Ist im Keller noch Museum?

——————————Von den mehr als 8000 Kunstwerken bis hin zum Mobiliar und Displays, die sich im Laufe der Zeit zusammen mit all den schönen oder sperrigen Dingen in den Depots angehäuft haben, kennt die Sammlung des Kunstmuseums Bochum viele Gesichter. Rund 100 Jahre nach der Gründung der ‚Städtischen Gemäldegalerie‘, der Vorläuferin des Museums, ist es Zeit für eine umfassende Inventur unserer Sammlung.

Erfahren Sie mehr

DAS GRAUEN DER SAMMLUNG
Kostümparty & Eröffnung der INVENTUR

——————————An Halloween zeigt sich das Kunstmuseum von seiner schaurigen Seite: Unter dem Motto „Das Grauen der Sammlung“ feiern wir eine Kostümparty und gleichzeitig die Eröffnung und den Beginn des Inventarisierungsprozesses: „INVENTUR – Ist im Keller noch Museum?“

Erfahren Sie mehr

EINORDNEN, AUSORDNEN — INVENTUR GESPRÄCHE: CLARA STOLZ & PAULINE TIGGES

——————————Mit der unvorhergesehenen Schenkung des Nachlasses Inge Baecker im Jahre 2021, wurde das Kunstmuseum Bochum nicht nur um eine Vielzahl wahrer Kunstschätze bereichert. Es wurde auch vor die Herausforderung gestellt, das Lebenswerk der bekannten Bochumer Galeristin und Kulturschaffenden zu inventarisieren. Die Kunsthistorikerinnen Clara Stolz und Pauline Tigges waren im Rahmen ihrer Praktika am Kunstmuseum neben…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

EINORDNEN, AUSORDNEN: INVENTUR GESPRÄCHE
Helene Skladny über das Tanzen durch die Inventur

——————————Durch die INVENTUR tanzen: Gemeinsam mit ihren Studierenden von der evangelischen Hochschule Bochum berichtet die Professorin Helene Skladny von den Erfahrungen einer künstlerischen Recherche in der INVENTUR. Diese entsteht in Zusammenarbeit mit der Tänzerin Bettina Rutsch, und kommt am 17.11.2022 um 16 Uhr zur Aufführung.

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

EINORDNEN, AUSORDNEN — INVENTUR GESPRÄCHE: DIASHOW MIT DEM TEAM DES KUNSTMUSEUMS

——————————Die Dias mit Aufnahmen von Kunstwerken, Momenten und Ausstellungen des Kunstmuseums Bochum: Sind sie bloße Datenträger aus alten Zeiten, oder gehören sie dank ihrer Nostalgie und eigenen Ästhetik mittlerweile selbst zur Sammlung? In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts fanden Dias massenhafte Verbreitung. Sie stellten eine Möglichkeit dar, auf günstige Weise Farbbilder mit hohem Kontras- tumfang herzustellen. Die klassische Präsentationsform von Dias ist die Projektion. Diese Eigenart ist so typisch, dass sie heutzutage ganz selbstverständlich als Bezeichnung für digitale Präsentationen genutzt wird: die sogenannte „Diashow“. Wir laden ein zur ganz klassischen Diashow und schauen uns durch die Aufnahmen der vergangenen Jahrzehnte.

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

EINORDNEN, AUSORDNEN — INVENTUR GESPRÄCHE: BART DE BAETS & SANDRA KASSENAAR

——————————Die Grafiker:innen Bart de Baets und Sandra Kassenaar berichten von ihren aktuellen Ideen für das Gestaltungskonzept des Kunstmuseums. Sie haben ihre Entwürfe sicherlich schon mal gesehen: Seit Herbst 2021 werden alle vom Museum veröffentlichten Einladungen, Plakate und digitalen Banner von ihnen gestaltet. Dazu schauen wir auf Gestaltungsansätze des Hauses der letzten Jahrzehnte.

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

EINORDNEN, AUSORDNEN — INVENTUR GESPRÄCHE: ORIOL VILLANOVA

——————————Der spanische Künstler Oriol Vilanova sammelt für seine Arbeiten Ansichtskarten auf Flohmärkten. Daraus entwickelt er Arbeiten, wie die an der Wand im Forum des Kunstmuseums. Zufall, Wiederholung und Übertreibung kehren in seinen minimalistischen Installationen, Performances und Texten oft wieder. Dabei reflektiert Vilanova die Ausstellung selbst. Er untersucht, wie Museen Kunstobjekte in Vitrinen, auf Sockeln oder auf Postkarten präsentieren. Welche Geschichten erzählen sie? Und wie erscheint seine Arbeit im Kontext der INVENTUR?

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

EINORDNEN, AUSORDNEN — INVENTUR GESPRÄCHE: DAVID CAMARGO UND AMAUTA GARCÍA

——————————Gemeinsam mit der Residenzkünstlerin Amauta García ist der Kulturproduzent David Camargo aus Mexiko seit Oktober für drei Monate zu Gast in Bochum. Anhand von Beispielen aus der Sammlung des Kunstmuseums geben die beiden einen Einblick in das Erstellen digitaler 3D Modelle von Objekten. Was lassen sich bei dieser Form der Digitalisierung Kunstwerke vermitteln und welches Potential liegt darin für die Erstellung einer digitalen Sammlungspräsentation des Kunstmuseums?

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

EINORDNEN, AUSORDNEN — INVENTUR GESPRÄCHE: MATTHIAS SCHAMP

——————————Der Bochumer Künstler Matthias Schamp ist 2016/17 im Rahmen des Projekts „Sammeln, Sammeln“ tief in die Sammlung des Kunstmuseums eingetaucht. Mit einer explizit persönlichen Auswahl von Werken und mitgebrachten Sammelstücken entwickelte er eine Ausstellung. Diese war eingebunden in eine Veranstaltungsreihe, die die Bedeutung eines kommunalen Museums für die gegenwärtige Stadtgesellschaft thematisierte. Wie schaut er auf das, was nun aus dem Keller hervorgeholt wurde.

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Chaos-Begehung der INVENTUR

——————————Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein…

Erfahren Sie mehr

Zeitraumsuche

Ihre Ausstellung/
veranstaltung