Inhalt

Kinder und Jugendliche

Wir freuen uns, dass wir nun wieder mit unserem Freizeit-Programm für Kinder und Jugendliche starten können.

In unseren großzügigen Atelierräumen können sich schon die kleinsten Besucher selbst erproben. So bieten wir neben wöchentlich stattfindenden Kursen für alle Altersgruppen Tagesworkshops und Ferienprogramme oder auch Kindergeburtstage an.

Bitte beachten Sie: Es gelten die gängigen Abstands- und Hygieneregeln und die Maskenpflicht auch für Kinder unter 6 Jahren.

Regelmäßige Angebote

Bilderforscher I

Freitags, 15.00-16.30 Uhr für Kinder von 7-12 Jahren

In diesem Kurs experimentieren wir mit unterschiedlichen Materialien und probieren aus, was künstlerisch möglich ist.

  • Kostenbeitrag: 8,- Euro pro Termin
  • Kursleitung: Maika Letizia Wolff
  • Termine und Anmeldung unter 0234/910-4225 oder kunstvermittlung@bochum.de

Bilderforscher II

Donnerstags, 15.00-16.30 Uhr für Kinder von 7-12 Jahren

In diesem Kurs experimentieren wir mit unterschiedlichen Materialien und probieren aus, was künstlerisch möglich ist.

  • Kostenbeitrag: 8,- Euro pro Termin
  • Kursleitung: Maika Letizia Wolff
  • Termine und Anmeldung unter 0234/910-4225 oder kunstvermittlung@bochum.de

Kunststarter I

Mittwochs, 15.30-17.00 Uhr für Kinder von 4-6 Jahren

Einmal wöchentlich sammeln Kinder an einem ganz anderem Ort als dem Zuhause oder Kita die ersten Erfahrungen mit Kunst. Verschiedene Techniken werden hier geübt und der Umgang mit einer neuen Gruppe erlernt. So kann auch der Einstieg in die Schule erleichtert werden.

  • Kostenbeitrag: 8,- Euro pro Termin
  • Kursleitung: Agnes Motz
  • Termine und Anmeldung unter 0234/910-4225 oder kunstvermittlung@bochum.de

Kunststarter II

Dienstags, 15.00-16.30 Uhr für Kinder von 4-6 Jahren

Einmal wöchentlich sammeln Kinder an einem ganz anderem Ort als dem Zuhause oder Kita die ersten Erfahrungen mit Kunst. Verschiedene Techniken werden hier geübt und der Umgang mit einer neuen Gruppe erlernt. So kann auch der Einstieg in die Schule erleichtert werden.

  • Kostenbeitrag: 8,- Euro pro Termin
  • Kursleitung: Agnes Motz
  • Termine und Anmeldung unter 0234/910-4225 oder kunstvermittlung@bochum.de

Familienzeit im Kunstmuseum Bochum – Gemeinsam Kunst erleben (FINDET MOMENTAN NICHT STATT!)

Jeden ersten Sonntag im Monat von 11.00-13.00 Uhr

In Kooperation mit der Kunst- und Museumsgesellschaft

Um den Zugang zur Kunst inhaltlich aber auch formal zu eröffnen, haben Kunstvermittlung und Kunst- und Museumsgesellschaft das Angebot des Familien sonntags neu aufgestellt: Kindern wird ermöglicht, zusammen mit ihren Eltern Kunst zu entdecken und mit ihnen im Proberaum Kunst zu arbeiten – und das kostenlos. Groß und Klein können so viel voneinander lernen und im Atelier Neues gemeinsam ausprobieren. An jedem 1. Sonntag im Monat lädt die Kunst- und Museumsgesellschaft zu diesem besonderen Familien- und Kunsterlebnis ein.

Anmeldung unter 0234/910-4225 oder kunstvermittlung@bochum.de

Das Angebot ist kostenlos.

Freitagsmaler

Freitags, 15.00-16.30 Uhr für Kinder von 14-19 Jahren

Seit einigen Jahren treffen sich die Freitagsmaler wöchentlich und beschäftigen sich auf eigensinnige Weise mit der Bildenden Kunst und arbeiten an eigenen Projekten. Neue Freitagsmaler sind gerne willkommen.

Anfragen unter 0234/910-4225 oder kunstvermittlung@bochum.de

Spezielle Angebote

Kindergeburtstag im Kunstmuseum

Für Kinder ab 6 Jahren

Feier deinen Geburtstag an diesem besonderen Ort! Ganz gleich, ob du 6 oder 15 Jahre alt wirst. Mit deinen Gästen feierst du in unseren großen Räumen ein etwas anderes Fest. Der Kindergeburtstag im Kunstmuseum dauert 2 ½ Stunden, an der Feier können bis zu zehn Kindern teilnehmen. Die Eltern bringen Kuchen oder belegte Brötchen und Getränke mit. Der Geburtstag beginnt mit einer gemeinsamen Runde mit den Eltern, wo wir uns kennenlernen und gegessen wird. Danach verabschieden wir uns von den Eltern und besuchen die aktuelle Ausstellung. Im Atelier kann jedes Kind seine eigene Arbeit herstellen, die auch mit nach Hause genommen werden darf. Die Themen und Techniken werden aus der Ausstellung entwickelt, können aber auch im Vorfeld mit den Interessen und Wünschen des Geburtstagskindes abgestimmt werden.

  • Kostenbeitrag: 95,- Euro
  • Terminabsprache, Information und Anmeldung unter 0234/910-4225 oder unter kunstvermittlung@bochum.de
  • Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist

RuhrKunstUrban – Museum findet Stadt

Ein neues Vermittlungsprojekt der RuhrKunstMuseen

Laufzeit 2019 – 2022

Die 21 Kunstmuseen des Ruhrgebiets haben sich bereits 2010 zum Netzwerk der RuhrKunstMuseen (RKM) zusammengeschlossen. Dieses hat sich seither mit seinen Programmen und besonderen Bildungs- und Vermittlungsangeboten wie Collection Tours, RuhrKunstNachbarn oder der Entwicklung einer gemeinsamen Schulmatrix auch außerhalb der Region etabliert.

Das neue von der Stiftung Mercator geförderte Vermittlungsprogramm RuhrKunstUrban rückt das städtische Umfeld der Schülerinnen und Schüler verstärkt ins Zentrum seiner Überlegungen und strebt ein öffentlich sichtbares Projekt im jeweiligen Stadtraum an. Die Auseinandersetzung mit der Diversität urbaner Räume birgt hohes inhaltliches Potential und bietet wertvolle Anstöße für künstlerische Prozesse in der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern.

Kinder und Jugendliche lernen ausgehend von den Sammlungsbeständen der RKM künstlerische Ansätze und Strategien kennen, die sie unterstützen und anregen, den Stadtraum bewusst wahrzunehmen und aktiv auf diesen einzuwirken. Neben der Schule als vertrautem und dem Museum als außerschulischem Ort profiliert das Vermittlungsprojekt zusätzlich einen Projektraum in der Stadt als „Dritter Ort“. Ziel ist es, Orte, die in bereits bestehende städtische Strukturen eingebettet sind, als Kooperationspartner zu gewinnen und für kulturelle Bildungsarbeit zu etablieren. Die Bedürfnisse der schulischen und städtischen Bildungspartner werden aktiv einbezogen, eine dauerhafte Zusammenarbeit wird angestrebt.

RuhrKunstUrban im Kunstmuseum Bochum

Für RuhrKunstUrban arbeitet das Kunstmuseum Bochum mit Tierpark+Fossilium Bochum zusammen. Dieser hat den Kunstvermittlerinnen des Museums ein leerstehendes Tiergehege als Ausstellungsraum zur Verfügung gestellt, in das nun bald die ersten künstlerischen Tierwesen einziehen werden. Für dieses Projekt haben die Vorschulkinder der Kita Kinderglück sich gemeinsam mit den Vermittlerinnen Lea Szramek und Kerstin Kuklinski mit dem Kunstwerk ‚Das blaue Kind‘ (1962) des niederländischen Künstlers CONSTANT aus der eigenen Sammlung beschäftigt. Es wird weitere Besuche für die Kinder im Tierpark geben und zusätzlich soll gemeinsam ein Film mit den entwickelten Kunsttieren entstehen. Im Projekt lernen die Kinder den städtischen Raum, Wege und unterschiedliche Kulturorte kennen und tragen kreative Ideen aus der Kunst in die Stadt hinein. Gedacht ist es dieses Gehege über zwei Jahre immer neu zu bespielen und auch Schulklassen in das Projekt miteinzubeziehen.

Ein wichtiges Anliegen der RKM ist eine sichtbare Öffnung in die und eine stabile Vernetzung mit der Stadtgesellschaft. Die umfassendere Sichtbarkeit im städtischen Umfeld soll Barrieren abbauen und Multiplikatoren für die Vermittlungsarbeit gewinnen. Die künstlerischen Interventionen von Schülerinnen und Schülern visualisieren museale Bildungsarbeit und eine persönliche Aneignung des öffentlichen Raums.

RuhrKunstUrban – Museum findet Stadt ist ein Projekt der RuhrKunstMuseen gefördert durch die Stiftung Mercator.

Ferienworkshops

Eine aktuelle Übersicht der Oster-, Sommer-, und Herbstferienferienworkshops finden Sie in unter Ferienworkshops.

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30

E-Mail: museum@bochum.de

Facebook

Instagram

Newsletter

Anfahrt

geoportal hoch

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag,
Samstag und Sonntag:
10.00 — 17.00 Uhr

Mittwoch:
12.00 — 20.00 Uhr

An folgenden Feiertagen bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember, Silvester.

An den übrigen Feiertagen bleibt das Museum jeweils von 10.00-17.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Zum Jubiläum gewähren wir freien Eintritt für die Eigene Sammlung! (Wegen der langen coronabedingten Schließung verlängert in 2021)

Normalpreis                  5,00 Euro

Ermäßigt                       2,50 Euro

Familienkarte               10,00 Euro

Jahreskarte                  25,00 Euro

Jahreskarte ermäßigt    12,50 Euro

Familienjahreskarte      44,00 Euro

Kinder und Jugendliche bis zu 14 Jahren und Schülergruppen haben freien Eintritt!

An jedem ersten Mittwoch im Monat ist der Eintritt frei!

Regelmäßige Führungen sonntags um 15.00 Uhr (ohne Aufpreis) – weitere Führungen auf Anfrage möglich! (Achtung: Dieses Angebot ist abhängig von den jeweiligen Corona-Vorgaben)

Ein Audioguide ist für die eigene Sammlung abrufbar – Nutzung über Ihr eigenes Smartphone oder vergleichbares Endgerät.

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist.

Wir freuen uns über eine Nachricht.


    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

    Nachricht senden