Inhalt

Ausstellungseröffnung bochumerkünstler2015
7 Nov 2015———7 Nov 2015

—————————— In guter Tradition stellt sich die Bochumer Künstlerschaft nach drei Jahren wieder mit ihrer großen Übersichtsausstellung in den Räumen des Kunstmuseums vor: Was ist Neues entstanden in den vergangenen drei Jahren, welche Trends lassen sich verspüren, an welchen Themen wird künstlerisch gearbeitet, wie reagiert man in Bochum auf ästhetische, aber auch gesellschaftliche und politische Fragen der Zeit?
In der diesjährigen Ausstellung präsentieren Künstlerinnen und Künstler aus der Bochumer Region ihre jüngsten Arbeitsergebnisse. Die Auswahl der Arbeiten wurde von einer Jury bestehend aus Vertretern des Künstlerbundes, der Museumsleitung des Kunstmuseums und Museumsdirektorinnen aus der Region getroffen. Aus 102 Bewerbungen werden nun 46 Positionen gezeigt. Außerdem würdigt die Ausstellung, das künstlerische Schaffen der in den letzen Jahren verstorbenen Mitglieder des bochumerkünstlerbundes: Günter Filla, Friedrich Gräsel und Hermann Metzger.

Zur Ausstellungseröffnung sprechen:

Thomas Eiskirch
Oberbürgermeister der Stadt Bochum

Dr. Hans Günter Golinski
Direktor des Kunstmuseums Bochum

Doris Kirschner-Hamer
bochumerkünstlerbund
1. Vorsitzende

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30

E-Mail: museum@bochum.de

Facebook

Instagram

Presse

Anfahrt

geoportal hoch

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag,
Samstag und Sonntag:
10.00 — 17.00 Uhr

Mittwoch:
12.00 — 20.00 Uhr

An folgenden Feiertagen bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember, Silvester.

An den übrigen Feiertagen bleibt das Museum jeweils von 10.00-17.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Eintritt frei bis 31. Mai 2022
Wegen der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie ist der Eintritt in die Eigene Sammlung und die Wechselausstellungen des Kunstmuseum Bochum derzeit frei.

Eintrittspreise ab 1. Juni 2022

Eintritt eigene Sammlung: frei

Einzelkarte Wechselausstellung: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

Kombiticket mehrere parallele Wechselausstellungen: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Jahreskarte (12 Monate ab Kaufdatum): 30 Euro, ermäßigt 15 Euro

Gruppenticket ab 10 Personen: 40 Euro

 

Ermäßigungen / freier Eintritt:

Freier Eintritt an jedem 1. Mittwoch im Monat

Feier Eintritt für: Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr / RuhrKultur.Card / ICOM / Deutscher Museumsbund / RuhrKunstMuseen / Verband deutscher Kunsthistoriker / Verband der Restauratoren / ArtCard Deutsche Bank

Ermäßigte Preise für Schüler und Studenten bis 29 Jahre, Auszubildende, Schwerbehinderte (mind. 80%) und Inhaber eines Vergünstigungsausweises. Außerdem Inhaber der artCard (art Magazin) sowie verschiedener Gutscheinbücher.

 

Führungen

Regelmäßige Führungen sonntags um 15.00 Uhr (ohne Aufpreis) – weitere Führungen auf Anfrage möglich!

Ein Audioguide ist für die eigene Sammlung abrufbar – Nutzung über Ihr eigenes Smartphone oder vergleichbares Endgerät.

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist.

Wir freuen uns über eine Nachricht.


    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

    Nachricht senden