Inhalt

Der Künstler Egon Becker – Eine Entdeckung
4 Nov 2021———4 Nov 2021

Lange blieb das Oeuvre des Bochumer Künstlers Egon Becker unbeachtet. Holger Rübsamen, ehemaliger Schüler von Becker, hat sich des Nachlasses angenommen und ihn dokumentiert. Um sein Werk zur würdigen, wurde in den letzten Monaten sein künstlerisches Schaffen über eine eigene Webseite der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Kunstmuseum Bochum freut sich zudem über die Schenkung mehrerer Werke des Künstlers. Aus diesen Gründen wird am Donnerstag, den 04. November ein Abend rund um das vielseitige Schaffen von Egon Becker organisiert.

Die Veranstaltung wird vom Kurator und stellenvertretenden Direktor Sepp Hiekisch-Picard mit einem Einblick in Egon Beckers künstlerisches Schaffen eröffnet. Dr. Hans Hanke, Denkmalpfleger und Vorsitzender der Kortum-Gesellschaft Bochum, geht anschließend auf einzelne Kunst am Bau-Projekte ein, die Egon Becker insbesondere in Bochum realisiert hat. Architekt Holger Rübsamen wird Egon Becker als Person hervorheben und seine Sicht als ehemaliger Schüler schildern. Abschließend wird Noor Mertens, Direktorin des Kunstmuseums, über die Bedeutung der Schenkung für die Sammlung des Museums sprechen.

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30

E-Mail: museum@bochum.de

Facebook

Instagram

Presse

Anfahrt

geoportal hoch

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag,
Samstag und Sonntag:
10.00 — 17.00 Uhr

Mittwoch:
12.00 — 20.00 Uhr

An folgenden Feiertagen bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember, Silvester.

An den übrigen Feiertagen bleibt das Museum jeweils von 10.00-17.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Zum Jubiläum gewähren wir freien Eintritt für die Eigene Sammlung! (Wegen der langen coronabedingten Schließung verlängert in 2021)

Normalpreis                  5,00 Euro

Ermäßigt                       2,50 Euro

Familienkarte               10,00 Euro

Jahreskarte                  25,00 Euro

Jahreskarte ermäßigt    12,50 Euro

Familienjahreskarte      44,00 Euro

Kinder und Jugendliche bis zu 14 Jahren und Schülergruppen haben freien Eintritt!

An jedem ersten Mittwoch im Monat ist der Eintritt frei!

Regelmäßige Führungen sonntags um 15.00 Uhr (ohne Aufpreis) – weitere Führungen auf Anfrage möglich! (Achtung: Dieses Angebot ist abhängig von den jeweiligen Corona-Vorgaben)

Ein Audioguide ist für die eigene Sammlung abrufbar – Nutzung über Ihr eigenes Smartphone oder vergleichbares Endgerät.

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist.

Wir freuen uns über eine Nachricht.


    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

    Nachricht senden