Inhalt

Jochen Malmsheimer & das Posaunentrio BUCCINATE
3 Okt 2019———3 Okt 2019

Benefizveranstaltung zu Gunsten der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V.

 Jochen Malmsheimer und das Posaunentrio BUCCINATE bringen die „Bremer Stadtmusikanten“ auf die Bühne des Kunstmuseums Bochum.

Die liebevolle wie wortgewaltige, äußerst frei und sehr weit nach den Gebrüdern Grimm vorgetragene Interpretation des bekannten Volksmärchens stammt aus der Feder des Kabarettisten Jochen Malmsheimer (u.A. Gewinner des Deutschen Kabarettpreises 2018). Das Posaunentrio BUCCINATE bebildert Malmsheimers Text mit sorgfältig ausgesuchter Musik verschiedener Epochen und Stilrichtungen von Barock bis Moderne und von Klassik bis Jazz. Zu hören sind Werke von Johann Sebastian Bach, Eduard Grieg, Thomas Morley und Vladislav Blazhevich, Frigyes Hidas, Ingo Luis und Brian E.Lynn und noch viel mehr. Die Künstler widmen den Abend der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V. und bitten um Spenden für die Organisation, die für Geflüchtete psychologische und medizinische Betreuung anbietet, die Hilfestellung gibt bei Rechtsfragen, die Geflüchtete bei Behördengängen begleitet und sich gemeinsam mit ihren KlientInnen für ihre Rechte einsetzt.

Weitergehende Informationen unter:  https://mfh-bochum.de/

Mitwirkende:

Jochen Malmsheimer & das Posaunentrio BUCCINATE:

Rima Ideguchi, Tenorposaune

Thorsten Lange-Rettich, Tenorposaune/Alphorn

Fabian Liedtke, Bassposaune

 

Foto © Jürgen Spachmann

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30
E-Mail: kunstmuseum@bochum.de
Facebook | Instagram

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag sowie feiertags:
10.00 — 17.00 Uhr
Mittwoch:
12.00 — 20.00 Uhr
An Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember und Silvester bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen.

 

Eintrittspreise

Dauerausstellung: Eintritt frei
Wechselausstellung: 6 Euro | ermäßigt 3 Euro
Kombiticket: 8 Euro | ermäßigt 4 Euro
Jahreskarte: 30 Euro | ermäßigt 15 Euro
Gruppenticket ab 10 Personen: 40 Euro

Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sowie Mitglieder von ICOM / Deutscher Museumsbund / RuhrKunstMuseen / Verband deutscher Kunsthistoriker / Verband der Restauratoren / und Inhaber:innen der RuhrKultur.Card & ArtCard Deutsche Bank haben freien Eintritt.

Ermäßigungen gelten für Schüler:innen und Studierende bis 29 Jahre, Auszubildende, Schwerbehinderte (mind. 80%) und Inhaber:innen eines Vergünstigungsausweises. Außerdem Inhaber:innen der artCard (art Magazin) sowie verschiedener Gutscheinbücher.

Eintritt frei im gesamten Museum an jedem ersten Mittwoch des Monats