Inhalt

Soundtrips NRW # 53
8 Sep 2021———8 Sep 2021

Andrej – Zhang – Zimmermann (CH) meeting Martin Verborg & Martin Blume (D)

 

Hyazintha Andrej Violoncello

Kay Zhang Saxophon

Tizia Zimmermann Akkordeon
+
Martin Verborg Violine
Martin Blume Schlagzeug

 

Ein hohes Energieniveau, schnelle Interaktion und die Suche nach dem Unbekannten charakterisieren das Zusammenspiel der drei Musikerinnen. Das Schweizer Trio Andrej – Zhang – Zimmermann verwandelt blitzschnell enge Räume in weite Landschaften und hektische Sounds in liebliche Melodien. Ein Flirren ist immer in der Luft und auch den statischen Klangwänden droht jederzeit der Zerfall.

Das Publikum wird in die farbenreiche Welt von Violoncello, Saxophon und Akkordeon geführt, welche zu einem homogenen Klang verschmelzen, aber genauso in konträre Positionen treten können.
In Bochum trifft das Trio auf die NRW Musiker Martin Verborg und Martin Blume.

TICKETS: € 10

Hinweise:

Das Konzert wird unter den am 08. September gültigen Regeln und Einschränkungen stattfinden.
Kontakt Kunstmuseum Bochum: 0234 9104230

Info:
http://www.soundtrips-nrw.de/
https://andrejzhangzimmermann.wordpress.com/

https://www.the-yellow-snow-crystals.de/die-band/martin-verborg/
www.martinblume.de

 

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30
E-Mail: kunstmuseum@bochum.de
Facebook | Instagram

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag sowie feiertags:
10.00 — 17.00 Uhr
Mittwoch:
12.00 — 20.00 Uhr
An Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember und Silvester bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen.

 

Eintrittspreise

Dauerausstellung: Eintritt frei
Wechselausstellung: 6 Euro | ermäßigt 3 Euro
Kombiticket: 8 Euro | ermäßigt 4 Euro
Jahreskarte: 30 Euro | ermäßigt 15 Euro
Gruppenticket ab 10 Personen: 40 Euro

Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sowie Mitglieder von ICOM / Deutscher Museumsbund / RuhrKunstMuseen / Verband deutscher Kunsthistoriker / Verband der Restauratoren / und Inhaber:innen der RuhrKultur.Card & ArtCard Deutsche Bank haben freien Eintritt.

Ermäßigungen gelten für Schüler:innen und Studierende bis 29 Jahre, Auszubildende, Schwerbehinderte (mind. 80%) und Inhaber:innen eines Vergünstigungsausweises. Außerdem Inhaber:innen der artCard (art Magazin) sowie verschiedener Gutscheinbücher.

Eintritt frei im gesamten Museum an jedem ersten Mittwoch des Monats