Inhalt

MEIN INNENHOF / MY PATIO
Ian Page
19 Aug 2022———13 Nov 2022

Eröffnung: 19. August, 19:00 Uhr

In der Ausstellung „MEIN INNENHOF / MY PATIO“ setzt sich der Künstler mit fragmentierten Lebenssituationen auseinander. Seit Jahren plant Ian Page den Bau eines Patios auf seinem hügeligen Land in Los Angeles – die Idee eines privaten Innenhofs, zu dem sich die Wohnräume öffnen. Lange schon häufen sich Steine, Holz und Fliesen, die untätig am Fuße des Hügels rumliegen. Nun endlich unternimmt der Künstler die notwendigen Schritte, um den Traum eines eigenen Patios zu verwirklichen. Wenn auch nicht am Hang seines Grundstücks in Los Angeles.

Die Ausstellung im Kunstmuseum Bochum bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Formen von Überwachungswahn – seine Nachbarn in L.A. rüsten sich mit Kameras und Zäunen gegen potenzielle Eindringlinge – und der Idealisierung eines naturverbundenen Wohnens. Pages Arbeiten kreisen um diese Dualität. Sie verhandeln verschiedene Auslegungen und Interpretationen des gelebten Raums und der Künstler thematisiert die Repräsentationen und Kräfte, die diesen beeinflussen. Seine Sehnsucht nach einem eigenen Innenhof, in dem man sitzen und dem Heulen der Kojoten lauschen kann, vermischt sich mit den materiellen Zeugnissen einer Paranoia, die sich in Los Angeles (und anderswo) finden.

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30

E-Mail: museum@bochum.de

Facebook

Instagram

Presse

Anfahrt

geoportal hoch

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag,
Samstag und Sonntag:
10.00 — 17.00 Uhr

Mittwoch:
12.00 — 20.00 Uhr

An folgenden Feiertagen bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember, Silvester.

An den übrigen Feiertagen bleibt das Museum jeweils von 10.00-17.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Eintrittspreise ab 1. Juni 2022

Eintritt eigene Sammlung: frei

Einzelkarte Wechselausstellung: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

Kombiticket mehrere parallele Wechselausstellungen: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Jahreskarte (12 Monate ab Kaufdatum): 30 Euro, ermäßigt 15 Euro

Gruppenticket ab 10 Personen: 40 Euro

 

Ermäßigungen / freier Eintritt:

Freier Eintritt an jedem 1. Mittwoch im Monat

Feier Eintritt für: Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr / RuhrKultur.Card / ICOM / Deutscher Museumsbund / RuhrKunstMuseen / Verband deutscher Kunsthistoriker / Verband der Restauratoren / ArtCard Deutsche Bank

Ermäßigte Preise für Schüler und Studenten bis 29 Jahre, Auszubildende, Schwerbehinderte (mind. 80%) und Inhaber eines Vergünstigungsausweises. Außerdem Inhaber der artCard (art Magazin) sowie verschiedener Gutscheinbücher.

 

Führungen

Regelmäßige Führungen sonntags um 15.00 Uhr (ohne Aufpreis) – weitere Führungen auf Anfrage möglich!

Ein Audioguide ist für die eigene Sammlung abrufbar – Nutzung über Ihr eigenes Smartphone oder vergleichbares Endgerät.

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist.

Wir freuen uns über eine Nachricht.


    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

    Nachricht senden