Inhalt

Ausstellungseröffnung „The Rough Law of Gardens“ und Museumsfest
23 Aug 2015———23 Aug 2015

—————————— Zur Ausstellungseröffnung in Anwesenheit der Künstler um 11 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Es sprechen:

Dr. Ottilie Scholz
Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum

Dr. Ingrid Stoppa-Sehlbach
Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Kultur und Sport

Dr. Hans Günter Golinski
Museumsdirektor

Galia Bar-Or
Museum of Art, Ein Harod

Musikalische Begleitung:

Amely Preuten
Kompositionen von Haim Permont für Klarinette

Das Museumsfest startet parallel mit dem Kinderprogramm.
Wir freuen uns, Sie und Ihre Familie bei unserem abwechslungsreichen Programm zu begrüßen!

 

11-14 Uhr zugewebt
Mit Bändern, Plastikstreifen oder Nylonschnüren verwandeln wir im Proberaum Kunst gewöhnliche Alltagsgegenstände zu etwas ganz Besonderem.
Für Kinder ab 6 Jahren

11– 14 Uhr Kinder-Räume – Kinder-Träume
Wände, Türme oder Treppen – mit bunten Kartons werden wir den Proberaum Kunst nach deiner eigenen Wahrnehmung gestalten.
Für Kinder ab 4 Jahren

11.30-13.30 Uhr Ich bau dir ein Schloss aus Karton!
Im Atelier kannst du aus Pappstreifen dreidimensionale Fantasie-Räume bauen und gestalten.
Für Kinder ab 6 Jahren

12-17 Uhr irreführen
Gemeinsam gestalten wir ein begehbares Upcycling-Labyrinth vor dem Haus
für Kinder ab 6 Jahren

12.30-17 Uhr Israelische Spezialitäten
Das, von der Jüdischen Gemeinde Bochum – Herne – Hattingen betriebene, Restaurant „Matzen“ bietet im Cafébereich koschere Speisen und Getränke an.

14 Uhr Künstlerführung
Rundgang durch die Ausstellung mit den Künstlern und Kuratoren

14-17 Uhr Ich bau dir ein Schloss aus Karton!
Im Atelier kannst du aus Pappstreifen dreidimensionale Fantasie-Räume bauen und gestalten.
Für Kinder ab 6 Jahren

14.30-17 Uhr Kinder-Räume – Kinder-Träume
Wände, Türme oder Treppen – mit bunten Kartons werden wir den Proberaum Kunst nach deiner eigenen Wahrnehmung gestalten.
Für Kinder ab 4 Jahren

15-17 Uhr zugewebt
Mit Bändern, Plastikstreifen oder Nylonschnüren verwandeln wir im Proberaum Kunst gewöhnliche Alltagsgegenstände zu etwas ganz Besonderem.
Für Kinder ab 6 Jahren

15.30 Uhr Im Schulterschluss
Bürgerschaflichtes Engagement: Die Kunst- und Museumsgesellschaft e.V. stellt sich und ihre Arbeit im lockeren Gespräch vor.

16.00 Uhr Klezmer today
Zeitgenössische und traditionelle Klezmermusik mit dem Duo Brinkmann & Spehl – Klarinette, Akkordeon und Gesang

17 Uhr Abschließender Blick
Kurzführung durch die Ausstellung „The Rough Law of Gardens“

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30

E-Mail: museum@bochum.de

Facebook

Instagram

Presse

Anfahrt

geoportal hoch

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag,
Samstag und Sonntag:
10.00 — 17.00 Uhr

Mittwoch:
12.00 — 20.00 Uhr

An folgenden Feiertagen bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember, Silvester.

An den übrigen Feiertagen bleibt das Museum jeweils von 10.00-17.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Eintritt frei bis 31. Mai 2022
Wegen der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie ist der Eintritt in die Eigene Sammlung und die Wechselausstellungen des Kunstmuseum Bochum derzeit frei.

Eintrittspreise ab 1. Juni 2022

Eintritt eigene Sammlung: frei

Einzelkarte Wechselausstellung: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

Kombiticket mehrere parallele Wechselausstellungen: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Jahreskarte (12 Monate ab Kaufdatum): 30 Euro, ermäßigt 15 Euro

Gruppenticket ab 10 Personen: 40 Euro

 

Ermäßigungen / freier Eintritt:

Freier Eintritt an jedem 1. Mittwoch im Monat

Feier Eintritt für: Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr / RuhrKultur.Card / ICOM / Deutscher Museumsbund / RuhrKunstMuseen / Verband deutscher Kunsthistoriker / Verband der Restauratoren / ArtCard Deutsche Bank

Ermäßigte Preise für Schüler und Studenten bis 29 Jahre, Auszubildende, Schwerbehinderte (mind. 80%) und Inhaber eines Vergünstigungsausweises. Außerdem Inhaber der artCard (art Magazin) sowie verschiedener Gutscheinbücher.

 

Führungen

Regelmäßige Führungen sonntags um 15.00 Uhr (ohne Aufpreis) – weitere Führungen auf Anfrage möglich!

Ein Audioguide ist für die eigene Sammlung abrufbar – Nutzung über Ihr eigenes Smartphone oder vergleichbares Endgerät.

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist.

Wir freuen uns über eine Nachricht.


    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

    Nachricht senden