Inhalt

EINORDNEN, AUSORDNEN: INVENTUR-GESPRÄCHE
Zugänge zur Sammlung eines Hausmuseums
1 Feb 2023——— 18:00 bis 19:00 Uhr

In ihrem „Hausmuseum Otzenrath“ sammelt Inge Broska im eigenen Auftrag Objekte wie Haushaltsgeräte, Fotos und Postkarten, Fundstücke aus dem Dorf, sowie moderne Kunst. Das Museum widmet sich der Dokumentation über die Zerstörung der Dörfer und Landschaften sowie die Vertreibung ihrer Bewohner:inen durch den Braunkohleabbau. Die Künstlerinnen Frauke Berg und Elisa Verkoelen finden aktuell im Rahmen eines Stipendiums künstlerische Zugänge zu dieser Sammlung.

Über die Veranstaltungsreihe

Die INVENTUR ist mehr als Ordnen und Erfassen. Während wir die Kunstwerke aus den Depots holen, verschieben, identifizieren und fotografieren, begegnen uns neben der Materialität der Werke auch ganz grundsätzliche Fragen der Museumsarbeit und des Sammelns. Wie stellen wir gemeinsam Ordnung/en her? Welche Anekdoten und Erzählungen begegnen uns beim Neusichten und wie können wir von Perspektiven außerhalb des Museums lernen?

Immer mittwochs um 18 Uhr trifft sich das Museumsteam zu kontinuierlichen, öffentlichen Gesprächen. Dazu laden wir je einen oder mehrere Gäste und interessiertes Publikum zum Mitdiskutieren ein.

>> Zur Übersicht aller Veranstaltungen der Reihe in 2023