Inhalt

Ernährung und Brustkrebs – Mythen und Wahrheiten
18 Okt 2017———18 Okt 2017

Foto: Monika Sandel

——————————„Ernährung und Brustkrebs – Mythen und Wahrheiten“ ist das Thema der öffentlichen Informationsveranstaltung des Bochumer Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs“ und des Brustzentrums Augusta Bochum im Brustkrebsmonat Oktober 2017 am Mittwoch, 18. Oktober 2017, um 15 Uhr im Veranstaltungssaal des Kunstmuseums Bochum, Kortumstraße 147. Als Hauptredner wird Univ. Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln (Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung) erwartet. Sein Thema: „Strongfood – Ernährung für den starken Stoffwechsel!!“. Professor Froböse ist Leiter des „Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung“ der Deutschen Sporthochschule Köln und Leiter des Institutes für Rehabilitation der Deutschen Sporthochschule (DSHS); er war u.a. mehrfacher deutscher Vizemeister im Sprint (100m und 200m). Zu den Themen Sport, Ernährung und Gesundheit hat Ingo Froböse zahlreiche Bücher veröffentlicht.
Über Ernährung bei Krebs wird am 18. Oktober Dipl.-Psychologe Uwe Machleit, Psychotherapeutischer Leiter Adipositas Zentrum Bochum, informieren. Und für aktive Bewegung im Saal wird wieder Dipl.-Sportlehrerin Martina Ries von der AOK NordWest sorgen.
Zwei Patientinnen aus dem Brustzentrum werden im Interview über ihre persönlichen Erfahrungen mit gesundheitsbewusster Ernährung besonders während der Chemotherapie berichten.
Im Rahmenprogramm präsentieren verschiedene Aussteller Informationen, Anregungen und auch praktische Anwendungen zum Thema des Tages. Diese Angebote können bereits ab 14 Uhr in Augenschein genommen werden. Die Veranstaltung endet um 18 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Im Brustkrebsmonat Oktober werden jährlich Vorbeugung, Behandlung und Erforschung von Brustkrebs besonders in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt.

www.aktivgegenbrustkrebs.de

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30

E-Mail: museum@bochum.de

Facebook

Instagram

Presse

Anfahrt

geoportal hoch

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag,
Samstag und Sonntag:
10.00 — 17.00 Uhr

Mittwoch:
12.00 — 20.00 Uhr

An folgenden Feiertagen bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember, Silvester.

An den übrigen Feiertagen bleibt das Museum jeweils von 10.00-17.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Eintritt frei bis 31. Mai 2022
Wegen der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie ist der Eintritt in die Eigene Sammlung und die Wechselausstellungen des Kunstmuseum Bochum derzeit frei.

Eintrittspreise ab 1. Juni 2022

Eintritt eigene Sammlung: frei

Einzelkarte Wechselausstellung: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

Kombiticket mehrere parallele Wechselausstellungen: 8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Jahreskarte (12 Monate ab Kaufdatum): 30 Euro, ermäßigt 15 Euro

Gruppenticket ab 10 Personen: 40 Euro

 

Ermäßigungen / freier Eintritt:

Freier Eintritt an jedem 1. Mittwoch im Monat

Feier Eintritt für: Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr / RuhrKultur.Card / ICOM / Deutscher Museumsbund / RuhrKunstMuseen / Verband deutscher Kunsthistoriker / Verband der Restauratoren / ArtCard Deutsche Bank

Ermäßigte Preise für Schüler und Studenten bis 29 Jahre, Auszubildende, Schwerbehinderte (mind. 80%) und Inhaber eines Vergünstigungsausweises. Außerdem Inhaber der artCard (art Magazin) sowie verschiedener Gutscheinbücher.

 

Führungen

Regelmäßige Führungen sonntags um 15.00 Uhr (ohne Aufpreis) – weitere Führungen auf Anfrage möglich!

Ein Audioguide ist für die eigene Sammlung abrufbar – Nutzung über Ihr eigenes Smartphone oder vergleichbares Endgerät.

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist.

Wir freuen uns über eine Nachricht.


    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

    Nachricht senden