Inhalt

Chaos-Begehung der INVENTUR
4 Dez 2022——— 11:00 bis 12:00 Uhr

Blick in die INVENTUR, Foto: Leonie Böhmer

Mehr als 8000 Objekte finden sich in den Beständen des Kunstmuseums Bochum. Erstmals ermöglicht das Museum nun einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen: Für die Ausstellung „INVENTUR — Ist im Keller noch Museum?“ verlasst ein Teil der Kunstwerke die Depots, um sich in den großzügigen Ausstellungsräumen im ersten Stock des Museums auszubreiten. Damit beginnt ein intensiver Prozess der Inventarisierung und Auseinandersetzung mit der städtischen Kunstsammlung. Jeden Sonntagmorgen um 11 Uhr laden wir Interessierte zu einer offenen Begehung des Projekts ein.

Der Eintritt ist im Museumseintritt enthalten. Treffpunkt ist am Empfang des Museums.