Inhalt

René Laubiès. Werke 1949 bis 2006
25 Mrz 2007———20 Mai 2007

—————————— Das Schaffen des im November 2006 in Indien verstorbenen René Laubiès ist in seinem Kern eine sinnliche Reflexion über das Verhältnis des Menschen zur Natur und damit letztlich zu sich selbst. Seine schwebenden, entmaterialisierten Tuschzeichnungen, Aquarelle und Ölbilder geben einer meditativen, von fernöstlicher Spiritualität inspirierten Naturerfahrung und Welterfahrung Ausdruck.
Die Ausstellung präsentiert den französischen Maler René Laubiès mit einer repräsentativen Auswahl seines Schaffens aus den Jahren 1949 bis 2006.

Ausstellung und zweisprachiger Katalog sind eine Kooperation des Kunstmuseums Bochum und der Galerie Alain Margaron, Paris.

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Kasse/Information

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30

E-Mail: museum@bochum.de

Facebook: facebook.com/kunstmuseumbochum

Anfahrt

geoportal hoch

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag,
Samstag und Sonntag:
10.00 — 17.00 Uhr

Mittwoch:
10.00 — 20.00 Uhr

An folgenden Feiertagen bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember, Silvester.

Ostermontag und Pfingstmontag ist das Kunstmuseum Bochum geöffnet.

Eintrittspreise

Normalpreis                  5,00 Euro

Ermäßigt                       2,50 Euro

Familienkarte               10,00 Euro

Jahreskarte                  25,00 Euro

Jahreskarte ermäßigt    12,50 Euro

Familienjahreskarte      44,00 Euro

Kinder und Jugendliche bis zu 14 Jahren und Schüler haben freien Eintritt!

An jedem ersten Mittwoch im Monat ist der Eintritt frei!

Regelmäßige Führungen sonntags um 15.00 Uhr (ohne Aufpreis) – weitere Führungen auf Anfrage möglich!

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist.

Wir freuen uns über eine Nachricht.


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Nachricht senden