Inhalt

Ruhe und Entspannung – die Quelle jeder Kraft
9 Okt 2018———9 Okt 2018

„Ruhe und Entspannung – die Quelle jeder Kraft“ so lautet das Motto der öffentlichen Veranstaltung des Bochumer Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs“ im Brustkrebsmonat Oktober 2018. Am Dienstag, 9. Oktober, warten von 14 bis 18 Uhr im Kunstmuseum Bochum, Kortumstraße 147, Vorträge, Musik und Informationsstände auf die Besucherinnen und Besucher.

Nach der Begrüßung um 15 Uhr durch Privatdozentin Dr. med. Gabriele Bonatz, Chefärztin des Brustzentrums Augusta Bochum, spricht Martina Haeseler (Systemische- und Hypno-Therapeutin, Evangelische Krankenhausseelsorgerin der Augusta-Kranken-Anstalt Bochum) über „Stärkung für Körper und Seele durch Therapeutische Hypnose“. „Wie wir auf dem Jakobsweg wachsen können“ erfährt das Publikum in der Autorenlesung von Dr. Stefan Albus Chemiker, Autor, Künstler und Ex-Pilger. Das Orchester der Hildegardis-Schule wird meditative Musik vortragen. „Tiefen-Entspannung – Was bedeutet das eigentlich?“ lautet das Thema von Susanne Breddemann, Lehrerin für Yoga und Entspannung. Eine Gong-Meditation mit Claudia Dornis, zertifizierte Gongspielerin und Lehrerin für Yoga, bildet den Ausklang der Veranstaltung.

Nach den Vorträgen können Fragen gestellt werden. Moderation: Werner Conrad

Von 14 bis 18 Uhr gibt es an zahlreichen Info-Ständen Tipps und Anregungen von A bis Y (Arznei bis Yoga).

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Augusta bewegt, Fördergemeinschaft für Krebserkrankte Bochum e.V., Medizinisches Qualitätsnetz Bochum / mit freundlicher Unterstützung von Myriad Genetics

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30
E-Mail: kunstmuseum@bochum.de
Facebook | Instagram

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag sowie feiertags:
10.00 — 17.00 Uhr
Mittwoch:
12.00 — 20.00 Uhr
An Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember und Silvester bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen.

 

Eintrittspreise

Dauerausstellung: Eintritt frei
Wechselausstellung: 6 Euro | ermäßigt 3 Euro
Kombiticket: 8 Euro | ermäßigt 4 Euro
Jahreskarte: 30 Euro | ermäßigt 15 Euro
Gruppenticket ab 10 Personen: 40 Euro

Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sowie Mitglieder von ICOM / Deutscher Museumsbund / RuhrKunstMuseen / Verband deutscher Kunsthistoriker / Verband der Restauratoren / und Inhaber:innen der RuhrKultur.Card & ArtCard Deutsche Bank haben freien Eintritt.

Ermäßigungen gelten für Schüler:innen und Studierende bis 29 Jahre, Auszubildende, Schwerbehinderte (mind. 80%) und Inhaber:innen eines Vergünstigungsausweises. Außerdem Inhaber:innen der artCard (art Magazin) sowie verschiedener Gutscheinbücher.

Eintritt frei im gesamten Museum an jedem ersten Mittwoch des Monats