Inhalt

Soundtrips NRW #48 – Rieko Okuda
29 Feb 2020———29 Feb 2020

Soundtrips NRW – Look Inside!

Soundtrips # 48

Rieko Okuda (Jap) meets meets Philippe Micol, Erhard Hirt & Martin Blume

 

Rieko Okuda ist eine der interessantesten japanischen Pianistinnen der jüngeren Generation.  Mit drei Jahren begann sie mit klassischer Musik, später ging sie in die  USA, um Jazz zu studieren. Dort trat mit einigen bekannteren amerikanischen Jazzmusiker (Bob Mintzer, Jon Faddis, John Fedchock usw.) auf. Während ihrer Zeit in Philadelphia begann ihr Interessierte für Free Jazz und Improvisierte Musik. Sie spielte unter anderem mit Marshall Allen (Sun Ra Orchestra), Elliott Levine (Cecil Taylor Band) und Calvin Weston ( Ornette Coleman Group) auf. Ihr Interesse an Improvisierter Musik veranlasste sie, nach Berlin zu ziehen. Dort arbeitet sie mittlerweile mit verschiedenen Musikern zusammen etwa mit Audrey Chen, Els Vandeweyer, Susanne Zapf (vom Sonar Quartet), Yuko Kaseki, und Axel Dörner.

In Bochum trifft sie auf den Gastgeber Martin Blume sowie den schweizer Saxophonisten und Klarinettisten Philippe Micol, der lange schon in Diusburg lebt.

 

www.soundtrips-nrw.de
www.kunstmuseumbochum.de

www.autrecords.com/artists/rieko-okuda-2/
https://de.wikipedia.org/wiki/Philippe_Micol

www.erhardhirt.de

www.martinblume.de

Eintritt: 10,- € (8,- € ermäßigt)

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Kasse/Information

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30

E-Mail: museum@bochum.de

Facebook: facebook.com/kunstmuseumbochum

Instagram: instagram.com/kunstmuseum_bochum

 

Anfahrt

geoportal hoch

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag,
Samstag und Sonntag:
10.00 — 17.00 Uhr

Mittwoch (während der Coronabeschränkungen):
10.00 — 17.00 Uhr

An folgenden Feiertagen bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember, Silvester.

An den übrigen Feiertagen bleibt das Museum jeweils von 10.00-17.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Zum Jubiläum gewähren wir freien Eintritt für die Eigene Sammlung!

Normalpreis                  5,00 Euro

Ermäßigt                       2,50 Euro

Familienkarte               10,00 Euro

Jahreskarte                  25,00 Euro

Jahreskarte ermäßigt    12,50 Euro

Familienjahreskarte      44,00 Euro

Kinder und Jugendliche bis zu 14 Jahren und Schülergruppen haben freien Eintritt!

An jedem ersten Mittwoch im Monat ist der Eintritt frei!

Regelmäßige Führungen sonntags um 15.00 Uhr (ohne Aufpreis) – weitere Führungen auf Anfrage möglich!

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist.

Wir freuen uns über eine Nachricht.


    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

    Nachricht senden