Inhalt

Künstlerinnen in der Bochumer Kunstsammlung

——————————Die Ausstellung präsentiert zweiundzwanzig Positionen von Künstlerinnen in der Sammlung des Kunstmuseums Bochum. Sie belegen die Bedeutung, die Frauen in der modernen und zeitgenössischen Kunst mittlerweile innehaben, nach einem langwierigen Kampf um Anerkennung und Gleichstellung im Kunst- und Kulturleben. Bis weit ins zwanzigste Jahrhundert hinein waren Frauen in der Kunstszene in der Minderheit, wurden Museen…

Erfahren Sie mehr

Lebensgröße – Heinz Breloh

——————————Mit der von der Stiftung der Sparkasse Bochum zur Förderung von Kultur und Wissenschaft finanzierten Aufstellung der Lebensgröße Dresden vor dem Kunstmuseum im Jahr 2018 wird in Bochum dauerhaft eine der zentralen Arbeiten des Kölner Bildhauers Heinz Breloh (1940 – 2001) gezeigt. Sie ist ikonisches Zeugnis einer individuellen künstlerischen Position: In den 1980er-Jahren entwickelt Breloh…

Erfahren Sie mehr

SICHTBAR – die Eigene Sammlung

——————————sichtbar – 60 Jahre Eigene Sammlung Am 3. April 1960 wurde in der für Ausstellungen umgebauten historischen Doppelhaus-Villa Marckhoff-Rosenstein die städtische Kunstgalerie Bochum eröffnet – das heutige Kunstmuseum Bochum. Von Beginn an war die Geschichte des Kunstmuseums Bochum von Bürgerengagement geprägt. Dieses Engagement spiegelt sich in Form von Schenkungen oder Unterstützung von Ankäufen in der…

Erfahren Sie mehr

Zeitraumsuche

Ihre Ausstellung/
veranstaltung

Kontakt

Öffnungszeiten

Adresse

Kunstmuseum Bochum

Kortumstraße 147
44777 Bochum (Postanschrift)
44787 Bochum (Navigation)

Kasse/Information

Telefon: +49 (0)234 910 – 42 30

E-Mail: museum@bochum.de

Facebook: facebook.com/kunstmuseumbochum

Instagram: instagram.com/kunstmuseum_bochum

 

Anfahrt

geoportal hoch

 

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag, Freitag,
Samstag und Sonntag:
10.00 — 17.00 Uhr

Mittwoch (während der Coronabeschränkungen):
10.00 — 17.00 Uhr

An folgenden Feiertagen bleibt das Kunstmuseum Bochum geschlossen: Neujahr, Karfreitag, 1. Mai, Heiligabend, 25. Dezember, Silvester.

An den übrigen Feiertagen bleibt das Museum jeweils von 10.00-17.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Zum Jubiläum gewähren wir freien Eintritt für die Eigene Sammlung!

Normalpreis                  5,00 Euro

Ermäßigt                       2,50 Euro

Familienkarte               10,00 Euro

Jahreskarte                  25,00 Euro

Jahreskarte ermäßigt    12,50 Euro

Familienjahreskarte      44,00 Euro

Kinder und Jugendliche bis zu 14 Jahren und Schülergruppen haben freien Eintritt!

An jedem ersten Mittwoch im Monat ist der Eintritt frei!

Regelmäßige Führungen sonntags um 15.00 Uhr (ohne Aufpreis) – weitere Führungen auf Anfrage möglich!

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit keine Kartenzahlung möglich ist.

Wir freuen uns über eine Nachricht.


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Nachricht senden